Kurs
Offener Kurs

In unserem offenen Kursformat werden wir uns weniger an einem einzigen bestimmten Thema orientieren, jeder von euch bringt gewissermaßen sein eigenes Thema mit zum Kurs. Das können Ziele sein, von denen ihr träumt und die ihr gerne erreichen möchtet, das können aber auch Hindernisse sein, die euch auf dem Weg zu euern Zielen im Weg stehen.

Es ist uns natürlich immer ein Anliegen, Menschen und Pferde individuell zu fördern, und nicht einfach nur starre Trainingsmethoden zu vermitteln. Diesen Anspruch erfüllt aber unser offener Kurs in besonderem Maße. Wir können jeden einzelnen von euch genau da unterstützen, wo er gerade ist. Deswegen können aus diesem Kurs sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Horsemen viel mitnehmen; unabhängig von Ausbildungsstand oder Reitweise.

Selbstverständlich gehen wir auch in diesem Kurs ausführlich auf die wichtigen Themen rund um Pferd und Mensch ein. Zum Beispiel ein möglichst reibungsloses und konfliktfreies gegenseitiges Miteinander zwischen Pferd und Mensch, Pferde verstehen, Kommunikation, Motivation, Vertrauen und Respekt, weil das nun mal die unerlässlichen Bausteine für den natürlichen Weg zum Erfolg mit Pferden sind – sowohl am Boden als auch im Sattel.

Auch der Kursablauf kann flexibler gestaltet werden. Je nach Bedarf bzw. Thema können wir entsprechende Gruppen bilden oder auch mal Einzelsessions mit einbauen, die für alle Teilnehmer interessant sind. Um es euch und uns leichter zu machen, solltet ihr euch natürlich schon im Vorfeld Gedanken darüber machen, welche Themen euch besonders am Herzen liegen und uns auch gerne vor dem Kurs darüber informieren.

Neben der praktischen Arbeit mit und am Pferd werden wir in einer kurzen theoretischen Einführung einige Worte zu wichtigen Konzepten und Zusammenhängen sagen. Um euch optimal unterstützen zu können, werden wir im Theorieteil auch auf eure individuellen Themen eingehen. Und zwar nicht nur zu Beginn, sondern auch nach jedem Praxisteil. So werden die Pferde nicht überfordert, und ihr habt Gelegenheit das, was sich in der Praxis ergeben hat nochmal mit uns zusammen zu reflektieren.

Bei unseren Kursen gibt es keine festgelegte Reihenfolge, ihr müsst also nicht unbedingt einen anderen Kurs (von uns) vorher besucht haben (obwohl wir nur jedem empfehlen können, an unseren Kurs “Pferde verstehen und motivieren” teilzunehmen, da ihr garantiert durch ein besseres Verständnis für das Verhalten eurer Pferde, alles andere leichter verstehen könnt.)


Die Kurspreise belaufen sich auf:
Zuschauer/ Teilnehmer ohne Pferd 45,00 € pro Tag, 80,00 € für beide Tage
Teilnehmer mit Pferd 200,00 € für beide Tage


Kurszeiten:
Samstag: ca. 10.00 Uhr – 13.00 Uhr (Theorie & Praxis)
ca. 14.30 Uhr – 17.30 Uhr (Theorie & Praxis)
Sonntag: ca. 10.00 Uhr – 13.00 Uhr (Theorie & Praxis)
ca. 14.30 Uhr – 17.30 Uhr (Theorie & Praxis)


Hier können Sie die Kursbeschreibung als PDF downloaden.